7 Tipps, wie du Food Waste vermeidest

Blog Foodwaste Hero

Jetzt mal ehrlich: Wie oft verdirbt dir etwas im Kühlschrank? Oder schmeisst Essensreste weg, die du nicht fertig gegessen hast? 7 Tipps gegen Food Waste:

Herbstzeit: Kochen mit Lyfa

Herbstzeit Kochen mit Lyfa

Es ist Herbst. Zeit für gemütliche Abende auf dem Sofa, Spaziergänge durch den farbigen Wald – und wärmende Gerichte für Bauch und Seele. Am Wochenende hat uns die Lust zum Kochen gepackt und wir haben zwei leckere Gerichte gezaubert. Hauptakteure: Kürbis und Zwetschgen.

Verpackung oder nicht – das ist hier die Frage

Verpackung Blogbeitrag

Welche Verpackung ist am umweltfreundlichsten? Ist Glas ökologischer als Alu? Ist Einwegplastik immer schlechter als die Alternative? Wie kann ich möglichst nachhaltig einkaufen? Diesen und noch anderen Fragen gehen wir auf den Grund. 

Mein Einkaufserlebnis mit Lyfa

Blog Einkaufserlebnis

Wie funktioniert eigentlich das Einkaufen auf Basel’s abfallfreiem Online-Shop Lyfa? Eine unserer Kundinnen hat ihr Einkaufserlebnis für euch festgehalten und führt euch durch unseren Online-Shop.

Sieben Apps, die dein Leben nachhaltiger machen

Blog Bild Apps nachhaltiger leben

Unser Zero-Waste-Auftrag hört natürlich nicht bei unserem Shop auf. Wir möchten unseren Nachhaltigkeitsgedanken bis in die hintersten Stadtecken teilen und so zugänglich wie möglich machen. Heute tauchen wir in die digitale Welt ein. Fast alle haben heutzutage ein Smartphone, vollgepackt mit praktischen Apps, die das Leben erleichtern und verschönern sollen. Warum also nicht auch etwas Gutes damit tun? Wir haben für euch sieben Apps herausgesucht, die euch helfen, euer Leben noch nachhaltiger zu gestalten.

Steckbrief Anna Crignola

Steckbrief Anna Crignola

Anna ist im Kanton Baselland aufgewachsen und nach einem dreijährigen Bachelorstudium in Lugano nach Basel in die Stadt gezogen. Sie kocht, isst und reist wahnsinnig gerne und möchte gerne etwas vermarkten, hinter dem sie zu 100% stehen kann.

Fünf Zero-Waste-Vorurteile, die gar nicht wahr sind

Zero-Waste Vorurteile Blog Post

Wir bei Lyfa stossen immer wieder auf dasselbe Stigma und nervige Vorurteile: Dass Zero-Waste viel zu teuer und nur etwas für die obere Schicht ist, die Tesla fährt und auf dem Bio-Bauernhof einkauft. Und sowieso sei das Einkaufen und damit verbundene darauf achten viel zu zeitaufwendig. Falsch! Das ist im Jahr 2021 definitiv nicht (mehr) so. Wir revidieren fünf Vorurteile für euch und verraten dir, wieso Zero-Waste nicht mehr zu ignorieren ist.

Steckbrief Lewys Thomas

Steckbrief Lewys Thomas

Lewys ist im südlichen Teil von Wales geboren und aufgewachsen und hat in Schottland studiert. Als CTO bei Lyfa möchte er einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben und so vielen Menschen wie möglich in ganz Europa nachhaltiges Einkaufen ermöglichen.

Zero-Waste: Drei Tipps für den Familien-Alltag

Zero-Waste Abfall Blog

Foodwaste. Zerowaste. Nachhaltigkeit. Seit ich vor knapp einem Jahr zum ersten Mal Mutter wurde, beschäftigen mich diese Themen noch viel mehr und vor allem plagt mich ständig das schlechte Gewissen. Allerdings hat mein Tag gefühlt noch weniger Stunden als vorher – hat da Zerowaste wirklich Platz? Oh ja! Ich habe recherchiert und für euch drei Arten des Abfalleinsparens gefunden, die sich ganz easy und wunderbar mit Kind und Kegel umsetzen lassen!

Lieber “Less-Waste” als gar kein “Zero-Waste”

zero-waste Lyfa Gläser

Zero-Waste ist nicht bloss ein Schlagwort, dass gerade im Trend ist. Also, doch: Im Trend ist es sehr wohl. Aber hinter dem Ausdruck steckt eine Generation, eine neue Philosophie mit konkretem Ziel und Grundsätzen, die es umzusetzen gilt. Was genau Zero-Waste ist, warum es nicht nur etwas für Aussteiger*innen ist und auch Kleinvieh sehr wohl Mist macht, erfährst du im Folgenden.